Pressemitteilung

Hasselblad bringt in Kürze die weltweit erste Mittelformatkamera mit CMOS-Sensor auf den Markt

21.01.2014

Hasselblad bringt in Kürze die weltweit erste Mittelformatkamera mit 50 Megapixeln auf den Markt, in der die CMOS-Sensortechnologie zum Einsatz kommt. Die bahnbrechende H5D-50c feiert im März Verkaufsstart.

Ove Bengtson, Produktmanager bei Hasselblad: "Diese wegweisende 50-Megapixel-Kamera mit CMOS-Sensor basiert auf unserem H5D-50 Kameramodell, ermöglicht aber eine schnellere Aufnahmefrequenz sowie längere Verschlusszeiten und bietet eine enorm verbesserte ISOEmpfindlichkeit. Die Live-Video-Funktion in Phocus wurde erheblich optimiert, die Kamera wird darüber hinaus auch mit Multi-Shot-Funktionalität erhältlich sein."

Er fügte hinzu: "Damit bieten wir professionellen Fotografen, die Wert auf eine vielseitig einsetzbare Kamera legen, ein überzeugendes Angebot: eine Kamera, mit der sie in vielen verschiedenen Bereichen der Fotografie arbeiten können, ohne dabei auf die außergewöhnlich hohe Bildqualität verzichten zu müssen, die mit der Marke Hasselblad verbunden wird."

Ian Rawcliffe, neuer CEO von Hasselblad: "Wir sind sehr stolz auf diese hochgradig anpassungsfähige Kamera, die den anspruchsvollen Kunden von Hasselblad eine noch breitere Palette an Aufnahmemöglichkeiten bietet. Die Kamera ist eine Weltneuheit und unterstreicht den Status unseres Unternehmens als Vorreiter der Kameratechnologie. Sie ist die erste in einer Reihe von Innovationen im Mittelformatbereich, die wir für die nächsten Monate geplant haben."

Weitere Informationen und die Preise für die Modelle der H5D-50c werden im März bekannt gegeben.

Im Internet unter: www.hasselblad.com


Pressekontakt VMCap:

Sabine Menke

Tel:

+49 211 862 869 36

Fax:

+49 211 862 869 77

E-Mail:

s.menke@vmcap.com

Pressemitteilungen


     © Copyright 2017 VM Capital