Aktuelle Pressemitteilung

Rioglass Solar erschliesst den Markt der Concentrated Solar Power-Receiver: Durch den Kauf der Siemens CSP-Receiver Technologie und den damit verbundenen Produktionsanlagen stärkt Rioglass seine Position als Anbieter von zentralen CSP Komponenten

18. September 2013

Brüssel, Belgien - Rioglass Solar, der führende Hersteller von Spiegeln für solarthermische Kraftwerke, hat mit Siemens CSP eine Vereinbarung über den Erwerb der Receiver-Technologie und der zugehörigen Produktionsanlagen unterzeichnet.

José M. Villanueva, Vorsitzender und CEO der Rioglass Solar Holding, sagte hierzu: „Diese Akquisition stellt eine einzigartige Gelegenheit für Rioglass Solar dar, sein Portfolio weiter zu diversifizieren und seine Präsenz im CSP-Markt mit einem starken Produktangebot zu festigen. Der Schritt unterstreicht einmal mehr unser Bekenntnis zu dieser Industrie. Damit unterstützen wir unsere Kunden dabei, die Herausforderungen auf dem Weg in einer Zukunft der Erneuerbaren Energien zu meistern.“

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden. Rioglass Solar festigt damit seine Position als Markführer im CSP-Markt und ist nun Anbieter zweier Hauptkomponenten, welche in der Parabolrinnen-Technologie, bei Spiegeln und Receivern, sowie bei Reflektoren für CSP-Türme und in der Fresnel- und Stirling-Technologie eingesetzt werden.

Über Rioglass Solar
Das Unternehmen wurde 2007 gegründet und ist inzwischen der weltweit größte CSP Spiegel-Anbieter, mit modernsten Produktionsanlagen in Spanien, den USA und Südafrika. Rioglass Solar hat weltweit mehr als sieben Millionen Spiegel für Concentrated Solar Power (CSP)- und Concentrated Photovoltaic (CPV)-Technologien ausgeliefert. Rioglass Solar hat als erstes Unternehmen gehärtete Parabolspiegel sowie zusammengesetzte Heliostatflächen in den Markt eingeführt. Seit dem Jahr 2011 sind Vorndran Mannheims Capital und Partners Group an Rioglass Solar beteiligt um die Produkterweiterung und die internationale Expansion zu unterstützen.

Im Internet unter: www.rioglassolar.com


Pressekontakt VMCap:

Sabine Menke

Tel:

+49 211 862 869 36

Fax:

+49 211 862 869 77

E-Mail:

s.menke@vmcap.com

Pressemitteilungen


     © Copyright 2017 VM Capital