Pressemitteilung

Ventizz Capital Fund IV L.P. erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Serverhersteller Thomas-Krenn.AG

20. September 2011

  • Thomas-Krenn.AG ist einer der führenden Servertechnologie- und Hosting- Anbieter in Europa
  • Ventizz Capital Fund IV L.P. stellt zusätzliches Kapital für weiteres Wachstum bereit
  • Übernahme der österreichischen Internetagentur Xortex eBusiness GmbH als erster Schritt der Expansion

Ventizz Capital Fund IV L.P. hat die Mehrheit der Anteile an der bayerischen Thomas-Krenn.AG erworben. Mit dem Einstieg von Ventizz und dem zusätzlichen Kapital sollen das weitere Wachstum des Unternehmens und die Erschließung neuer Märkte unterstützt werden. Die Anteile stammen von den Gründern Thomas Krenn und Max Wittenzellner und der BayBG, einer bayerischen Beteiligungsgesellschaft für den Mittelstand. Die beiden Gründer und das Management-Team werden im Unternehmen verbleiben.

Die Thomas-Krenn.AG mit Sitz in Freyung in der Nähe von Passau wurde 2002 gegründet und hat sich seither erfolgreich auf die Entwicklung und Herstellung von Servertechnologie sowie Hosting-Services spezialisiert. Unverändertes Alleinstellungsmerkmal ist die Fähigkeit, kundenspezifische Server innerhalb von 24 Stunden assemblieren und ausliefern zu können. Das Unternehmen zählt heute zu den führenden Anbietern in Europa und verzeichnet ein starkes Wachstum im zweistelligen Bereich.

„Die Thomas-Krenn.AG hat sich binnen weniger Jahre eine führende Marktstellung erarbeitet und die Nachfrage nach den qualitativ hochwertigen Servern und Dienstleistungen von Thomas Krenn ist ungebremst“, sagte Willi Mannheims, Managing Partner der Ventizz Capital Partners AG. „Wir teilen die Vision des Managements, das Unternehmen an die Spitze in Europa zu bringen.“

Christoph Maier, CEO der Thomas-Krenn.AG, freut sich über die neuen Chancen, die der Einstieg des neuen starken Finanzpartners in das Unternehmen eröffnet: „Mit Ventizz haben wir einen erfahrenen Investor gewonnen, der sich auf Wachstumsstrategien von technologieorientierten, mittelständischen Unternehmen spezialisiert hat. Gemeinsam werden wir die weitere Entwicklung und Expansion der Thomas-Krenn.AG vorantreiben.“

Eine erste Gelegenheit hat das Unternehmen nach dem Einstieg von Ventizz bereits wahrgenommen und die österreichische Xortex eBusiness GmbH übernommen. Als führender Anbieter von Onlineshops, Marketing- und Hosting-Services ergänzt das Unternehmen das Leistungsportfolio der Thomas-Krenn.AG ideal, sodass Kunden nun ein sehr breites Spektrum an Hardware, Software und Services angeboten werden kann. Die beiden Unternehmen hatten in der Vergangenheit bereits gemeinsame Projekte im Bereich Onlineshops und Hosting und freuen sich nun, die Zusammenarbeit noch weiter auszubauen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Firmenprofile

Über die Thomas-Krenn.AG
Die Thomas-Krenn.AG aus Freyung ist einer der größten Server-Händler Europas. Das auf mittelständische Kunden spezialisierte Unternehmen wurde 2002 gegründet. Neben individuell konfigurierten Servern und Server-Zubehör bietet die Thomas- Krenn.AG HA-Cluster, Storage oder System-Lösungen sowie Virtualisierungstechnologien, Hochverfügbarkeitslösungen und Projektberatung an. Alle Produkte werden ausschließlich in Deutschland assembliert. In den letzten Jahren hat sich die Thomas-Krenn.AG auch im Bereich des Qualitäts- und Premiumhosting einen sehr guten Namen gemacht und bietet dort hochverfügbares und individuelles Hosting und Housing an.

Im Internet unter: www.thomas-krenn.com

Über die Xortex eBusiness GmbH
XORTEX ist eine FullService-Internetagentur mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen. Das Angebot teilt sich in die Schwerpunkte eBusiness (Webportale, Online-Shops, Intranets), eMarketing (Suchmaschinen, Kampagnen, Newsletter) und Hosting (Web- und Mailserver). Seit der Gründung in 1999 wurden über 250 Projekte erfolgreich realisiert.

Zu den Kunden von XORTEX zählen unter anderem OÖ Ferngas AG, VKB-Bank, Engel Austria, Schwarzmüller Fahrzeugbau, Borealis (Linzer AgroTrade), Normstahl Europa, Biohort Gartengeräte, Ökofen Pelletsheizungen, Röchling Konzern (Leripa) oder auch der Branchenprimus Heineken International.

Im Internet unter: www.xortex.at


Pressekontakt VMCap:

Sabine Menke

Tel:

+49 211 862 869 36

Fax:

+49 211 862 869 77

E-Mail:

s.menke@vmcap.com

Pressemitteilungen


     © Copyright 2017 VM Capital