Ventizz Capital Partners erwirbt führenden Hersteller von Chipkarten – CardFactory AG

Düsseldorf, 25. Januar, 2006

Ventizz Capital Partners Advisory AG gibt den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am führenden Hersteller von Chipkarten – CardFactory AG - durch den von ihr beratenen Fond Ventizz Capital Fund III L.P. bekannt. Die Altgesellschafter – ein von den Business Angels Dr. Cornelius Boersch und Friedrich von Diest geführtes Konsortium - haben ihre Anteile an der CardFactory AG veräußert.

Die CardFactory AG mit Sitz in Oldenburg wurde 2000 als Holding für die operativen Tochterfirmen Novacard GmbH (Oldenburg, Deutschland), Novacard do Brasil Ltda. und Utility do Nordeste S.A. (Campinas und Ilheus, Brasilien) sowie Hellenic Smart Card Corporation S.A. (Athen, Griechenland) mit insgesamt 140 Mitarbeitern gegründet. CardFactory AG ist ein innovativer Hersteller von High-Tech Chipkarten, ist technologischer Marktführer von biometrischen Karten und verfügt über ein großes IP-Portfolio und Patente. CardFactory AG verbindet eigene Technologien und Know-How mit Standardkomponenten bekannter Lieferanten. So kann eine große Auswahl an Produkten angeboten werden, angelehnt an die Bedürfnisse der Kunden. Das Angebot umfasst kontaktbehaftete und kontaktlose, bis hin zu multi-funktionalen Chipkarten.

Ventizz Capital Fund III L.P. beabsichtigt, in Zukunft weitere finanzielle Mittel für das beschleunigte Unternehmenswachstum zur Verfügung zu stellen. „CardFactory AG ist mit seinen qualitativ hochwertigen Produkten in der Smart Card Branche hervorragend aufgestellt und wir sehen sehr gutes Potenzial für ein erfolgreiches Wachstum, auch in den außereuropäischen Märkten“ beschreibt Willi Mannheims, Managing Partner bei Ventizz, das Unternehmen.

Bei dieser Transaktion verfolgt Ventizz Capital Partners weiterhin die Strategie, den Focus ausschließlich auf Hightech-Unternehmen mit außergewöhnlichen Wachstumsopportunitäten zu legen. Die geschäftsführenden Partner der Ventizz erwarten, dass das akquirierte Unternehmen die Chance bietet, für ihre Investoren einen überdurchschnittlichen Ertrag zu generieren.

Ventizz Capital Fund III L.P. wurde von Ashurst, Frankfurt, juristisch beraten.



Über Ventizz Capital Partners:

Ventizz Capital Partners Advisory AG ist ein Düsseldorfer Private Equity Unternehmen, dass im Jahr 2000 gegründet wurde und Fonds berät, die in kleine und mittelgroße Hightech Unternehmen mit außergewöhnlichen Wachstumsopportunitäten investieren. Die drei General Partner der Ventizz, Dr. Helmut Vorndran, Reinhard Löchner und Willi Mannheims beraten zurzeit drei Fonds mit einem Kapitalvolumen von insgesamt € 150 Millionen. Bis heute hat Ventizz in 19 Unternehmen mit technologischen Alleinstellungsmerkmalen investiert.


Über CardFactory AG:

CardFactory AG wurde im Jahr 2000 mit Hauptsitz in Oldenburg gegründet. Folgende Tochterfirmen gehören zur CardFactory Gruppe: Novacard Informationssysteme GmbH (Oldenburg, Germany, 1985, 60 Mitarbeiter), Novacard do Brasil Ltda. und Utility do Nordeste S.A. (Campinas and Ilheus, Brasilien, 1998 und 2002, 5 und 25 Mitarbeiter) und Hellenic Smart Card Corporation S.A. (Athen, Griechenland, 1999, 50 Mitarbeiter). CardFactory AG ist ein innovativer Hersteller von High-Tech Chipkarten. CardFactory AG verfügt über weitere Vertriebspartner in Nordamerika und Südamerika.



Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:


VENTIZZ Capital Partners Advisory AG
Dr. Helmut Vorndran, Sprecher des Vorstands
Tel.: +49 – (0)211 – 862 869 – 0
E-mail: h.vorndran@ventizz.de


CardFactory AG
Jörg Zilligen, Vorstand
Tel.: +49 – (0)441 – 920 68 - 47
E-mail: zilligen@cardfactory-ag.de

Pressemitteilungen


     © Copyright 2017 VM Capital