Ventizz Capital Partners erwirbt führenden Hersteller von Quarzglas QSil Quarzschmelze Ilmenau GmbH

Düsseldorf, 10. Januar, 2006

Ventizz Capital Partners Advisory AG gibt den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung am führenden Hersteller von Quarzglas, der QSil Quarzschmelze Ilmenau GmbH (Qsil), durch den von ihr beratenen Fonds Ventizz Capital Fund III L.P. bekannt. Die VC - Gesellschaften Sementis Copia I GmbH, Erfurt und MicroVenture Lucrum 1 GmbH, Düsseldorf veräußerten Anteile an dem thüringischen Unternehmen mit Sitz in Langewiesen bei Ilmenau (Thüringen).

QSil entstand 1992 aus dem Bereich „Kieselglas“ der Ilmenauer Glaswerke GmbH. Qsil ist ein führender Anbieter für Quarzglasprodukte für die Halbleiter- und Lichtwellenleiterindustrie. Das proprietäre und einzigartige Plasmaschmelzverfahren hat erhebliche Kostenvorteile gegenüber den herkömmlichen mehrstufigen Produktionsprozessen. Mit derzeit 95 Mitarbeitern und einem Netzwerk von internationalen Vertriebspartnern ist QSil international hervorragend aufgestellt.

Ventizz Capital Fund III L.P. beabsichtigt das Unternehmen auf dem eingeschlagenen Wachstumspfad und der Internationalisierung zu unterstützen. QSil ist nach den Beteiligungen ErSol Solar Energy AG, Erfurt, ASi Industries GmbH, Arnstadt und PV Crystalox Solar AG, Erfurt das vierte Technologieinvestment von Ventizz im Freistaat Thüringen.

Mit dieser Transaktion unterstreicht Ventizz Capital Partners die Investmentstrategie, den Focus ausschließlich auf Hightech-Unternehmen mit außergewöhnlichen Wachstumsopportunitäten zu legen. Die General Partner von Ventizz sind überzeugt, dass auch diese Akquisition wieder die Chance bietet, für die Fondsinvestoren einen überdurchschnittlichen Ertrag zu generieren.

Ventizz Capital Fund III L.P. wurde von Ashurst, Frankfurt, juristisch beraten.


Über Ventizz Capital Partners:

Ventizz Capital Partners Advisory AG ist ein Düsseldorfer Private Equity Unternehmen, dass im Jahr 2000 gegründet wurde und Fonds berät, die in kleine und mittelgroße Hightech Unternehmen mit außergewöhnlichen Wachstumsopportunitäten investieren. Die drei General Partner der Ventizz, Dr. Helmut Vorndran, Reinhard Löchner und Willi Mannheims beraten zurzeit drei Fonds mit einem Kapitalvolumen von insgesamt € 150 Millionen. Bis heute hat Ventizz in 19 Unternehmen mit technologischen Alleinstellungsmerkmalen investiert.


Über QSil Quarzschmelze Ilmenau GmbH:

QSIL Quarzschmelze Ilmenau GmbH wurde im Jahr 1992 aus dem Bereich „Kieselglas“ der Ilmenauer Glaswerke GmbH ausgegründet. Im Dezember 1996 wurde die neue Produktionsstätte in Langewiesen bei Ilmenau in Betrieb genommen. QSil erzielte im Jahr 2005 mit ca. 95 Mitarbeitern einen Umsatz von 12,5 Millionen Euro.



Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:


VENTIZZ Capital Partners Advisory AG
Dr. Helmut Vorndran, Sprecher des Vorstands
Tel.: +49 – (0)211 – 862 869 – 0
E-mail: h.vorndran@ventizz.de


Qsil GmbH
Herr Stephan Behr, Geschäftsführer
Tel.: +49 – (0)3677 - 64 15 - 0
E-mail: s.behr@qsil.de

Pressemitteilungen


     © Copyright 2017 VM Capital